MBConsulting

Erfolgreich in der Beratung seit 1998



Institut für New Leadership · Change Management · Coaching

nwe
astd
zertifiziert

Leistungsfelder

Change Management

  • Themen für Beratung, Training, Coaching

    • Shift happens!
      Change initiieren, gestalten, vermitteln und begleiten
    • Moderation Strategie-Workshops mit Top-Management
    • Umfängliche Begleitung der Transformation im Kontext
      New Work & Arbeitswelt 4.0
    • Transformation von Widerständen in der Belegschaft in
      positive „Mitmach-Energie“
    • Aus Zitronen Limonade machen: Restriktionen im Change
      akzeptieren und dabei den eigenen Einfluss erkennen und nutzen lernen
    • Ausgereifte und strategisch einsetzbare Mitarbeiter-Befragungs-Tools

New Leadership & Unternehmenskultur

  • Themen für Beratung, Training, Coaching

    • New Leadership: Führen in Veränderungsprozessen der Arbeitswelt 4.0
    • Paradigmenwechsel für Führungskräfte:
      Von „Command & Control“ zu Moderation eines agilen Teams.
    • Vertrauen und Verantwortungsübernahme als
      Grundlage für Kooperation in (agilen) Teams
    • Die Führungskraft als Coach und wichtigster Personalentwickler
    • Low Performer oder Minderleister - Eine Frage der Führung?!
    • Positive Leadership: Zentrale Instrumente und Konzepte
    • Der Weg zu den Besten:
      Ganzheitliche Fach- & Führungskräfte-Entwicklungsprogramme
    • Wertebasierte Unternehmens- und Mitarbeiterführung
    • Konzeption & Implementierung unternehmensweiter
      Leitbild- und Werteinitiativen
    • Konzeption und Begleitung umfänglicher Mitarbeiterbefragungen
    • ResilienzManagement: Der ganzheitlich orientierte Führungsbeitrag
      zu physischer und psychischer Gesundheit von Mitarbeitenden

Coaching Top-Management

    • Auskleiden von Management-Positionen durch Top-Level-Führungskompetenz
    • Ankommen in der spezifischen Rolle des Leaders
    • Selbstführung und Führen von Führungskräften
    • Persönlicher Auftritt und Wirkung in Meetings und vor großen Gruppen
    • ResilienzManagement: Physische und psychische Widerstandsfähigkeit steigern
    • Der Coach als Sparringspartner bei Unternehmenstransformationen

Coaching von Teams / Teamentwicklung

  • Themen für Beratung, Training, Coaching

    • Neugestaltung der internen Organisationsstruktur
      hin zu Effizienz und Effektivität
    • Neuformierung von Teams:
      Erwartungs- und Verantwortungsmanagement
    • Kreativität, Innovationstempo und Umsetzungskraft im Team
    • Kritik ja, Bloßstellen nein:
      Konfliktmediation innerhalb des Teams und mit Schnittstellen
    • Projektorientierte Outdoor-Trainings in Kombination mit Indoor-Sequenzen
    • „It’s TEA(m)-Time! Resilienz-Workshop für ganze Teams

Coachausbildung für Fach- und Führungskräfte

  • Führungskräfte, Personalexperten, Trainer und Coaches erhalten in der Businesspraxis erprobte Methoden, Modelle und Interventionstechniken. Sie rekrutieren sich aus der Systemik, der Transaktionsanalyse, dem NLP, dem Hypnosystemischen Coaching sowie der Integrativen Therapie.

    Die Teilnehmer erarbeiten sich ein geklärtes Rollenverständnis zum Coach sowie den Mut zu Intuition und Kreativität, um Beratungs- und Coachingprozesse auf das Anliegen ihrer „Kunden“ hin Maß zu schneidern.

     

    Ausführliche Informationen: Coachausbildung (PDF, 794 KB) 

    oder partner@m-b-consulting.de

Coachausbildung für Ärzte und andere Gesundheitsdienstleister

  • Vom Arzt zum Coach
    Bewegungstraining als therapeutische Unterstützung wird zunehmend wichtig.
    Ärzte Woche Nr. 5, Donnerstag, 02. Februar 2017
    Vom Arzt zum Coach

    Hier können sie sich unser Prospekt ansehen:

    Download PDF

Resilienz-Management und Gesundheit in Unternehmen

    • Resilienz-Management: Psychische UND physische Widerstandskraft im Job!

    • Fehlzeiten vorbeugen: Führen psychisch beeinträchtigter Mitarbeiter

Das MBC-Team


Ihre Ansprechpartnerin Marion Badenhop

  • Marion

    Kurzpräsentation MBConsulting

     

     

    MARION BADENHOP, M.A.
    Beratung, Training, Coaching
    Gründerin und Geschäftsführerin MBConsulting
    Director Training & Coaching Team Connex AG

     

    Erfahrungen

    • Geschichte/Kunstgeschichte (M.A.), sowie Marketing an den Universitäten Münster und Aix-en-Provence
    • Public Relations und mehrjährige Führungserfahrung im Bereich Marketing eines internationalen Unternehmens
    • Seit 18 Jahren Management-Coach
    • Gründerin und Geschäftsführerin MBConsulting Weinheim
    • Director Training & Coaching Team Connex AG
    • Dozentin für Leadership an der GGS German Graduate School for Management & Law
    • Buchrezensentin Zeitschrift managerSeminare

    Qualitätsengagement

    • 2002 als erste Unternehmensberaterin in Deutschland
      zertifiziert nach DIN ISO 9001 ff. für Person und Dienstleistung
    • Ausgezeichnet mit dem Welttrainingspreis "Excellence in Practice-Award"
      der ASTD (heute ATD) in Dallas/Tx. für die
      Konzeption eines mehrjährigen Führungskräfte-Entwicklungsprogramms
    • Mitglied DNWE Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik e.V.
    • Mitglied Association for Talent Development (ATD)
    • Mitglied Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse e.V.
    • Mitglied Bundesverband mittelständischer Wirtschaft e.V.

MBConsulting - Berater, Trainer und Coaches

    • Ein starkes und engagiertes Team erfahrener Coaches & Trainer
    • Mit langjährigen, fundierten psychologischen Vollausbildungen
    • Versiert in wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenhängen
    • Jeder Berater / Trainer / Coach hat eigene Führungserfahrung

Wissenschaftliche & psychologische Basis

  • Das Seminar- und Coachingangebot von MBConsulting vereint psychologisches Know how, reiche Praxiserfahrung und die Umsetzung internationaler Trends der Weiterbildungsszene.

    Die wissenschaftliche Basis unseres Arbeitsansatzes sind Vollausbildungen unserer Trainer und Coaches in:

    • Transaktionsanalyse
    • Systemischer Beratung
    • Hypnosystemischer Beratung nach Gunther Schmidt
    • Themen-Zentrierter Interaktion
    • Neurolinguistischem Programmieren
    • Positiver Psychologie nach Prof. Martin Seligman
    • Projektmanagement
    • Kepner-Tregoe Problemlösung & Entscheidungstechniken
    • Gezielter Einsatz von praxiserprobten Persönlichkeitsanalysen, z.B. HBDI, DiSG u.a.

    Permanente eigene Fortbildungen und Supervisionen integrieren wir in unseren Beratungsalltag.

Kundenstimmen

"Frau Badenhop konzipiert auf die Unternehmensbedarfe zugeschnittene und sehr nachhaltige Seminarangebote für unsere Führungskräfte und Teammitglieder. Ihre Moderationsstärke und hohe Fachkompetenz bringt sie in Führungsworkshops und Fachtagungen ein. Wir schätzen ihre klare, mitunter sehr hilfreich provozierende und in jedem Fall impulsgebende Art."
 

Meike Bukowski, Zentrale Personalentwicklung pme Familienservice GmbH Berlin

 

"MBConsulting: Superprofessionelle Arbeit mit Charme und Humor – herzlichen Dank!"
 

Dipl. Psych. Heiko Kilian Geschäftsführer BTZ Wiesloch

 

"Sowohl in der Change-Begleitung, als auch bei Führungs-Knowhow und Teamentwicklungen: Das MBC-Team arbeitet auf höchstem Niveau."
 

Jörg Gründinger, Kfm. Leiter & Prokurist Stadtwerke Rüsselsheim

Sponsoring

MBConsulting unterstützt Krankenhaus-Neubau am Himalaya


Menschenorientierung, nachhaltige Zuverlässigkeit und zum Gelingen der Sache „die Extra-Meile gehen“, das leitet uns bei der Arbeit mit unseren Kunden. Diese Werte lebt in besonderer Weise auch unser Partner Dr. Matthias Baumann. Darum unterstützen wir ihn mit voller Überzeugung bei seinen Projekten für die Sherpa-Familien Nepals.


dr.baumann   haus


Initiative SHERPA Nepalhilfe e.V.

  • Eine Initiative, die der Mediziner, Extremsportler und Nepalfreund Dr. Matthias Baumann, Chirurg an der BG-Klinik Tübingen, im April 2014 nach dem Sherpa-Unglück am Himalaya ins Leben gerufen hat.

     

    Dieses Ereignis im Jahr 2014 sowie das schreckliche Erbeben 2015 haben die nepalesische Bevölkerung schwer getroffen. Ein Jahr nach dem größten Bergsteiger-Unglück in der Geschichte des Mount Everest ereilte das kleine Land am 25. April 2015 eine Katastrophe ungeheuren Ausmaßes. Das schwere Erdbeben zerstörte Häuser und Infrastruktur, es gab fast 9.000 Todesopfer, 22.200 Verletzte, rund 1.062.000 Gebäude wurden ganz oder teilweise zerstört.

     

     

    Viele Freunde und Bekannte des Tübinger Unfallchirurgen leben in der betroffenen Bergregion. Er reiste direkt nach dem Erdbeben nach Nepal, um über mehrere Wochen möglichst vielen Opfern zu helfen. Die Bedingungen waren entsprechend herausfordernd. Regierungsunterstützung gab und gibt es so gut wie keine. www.faszination-everest.de/sherpa-nepalhilfe

     

     

    patienten

     

Aufbau des Himalayan Sherpa Hospital

  • Nun hat Matthias Baumann selbst mit dem Aufbau eines Krankenhauses in der stark betroffenen nepalesischen Erdbebenregion, dem „Himalayan Sherpa Hospital“ in der Khumbu-Region begonnen.

     

    Das Bergkrankenhaus wird ca. 15 Patienten parallel versorgen können und ähnlich aufgebaut sein, wie das Hillary-Hospital, das Edmund Hillary nach seinem Erfolg am Everest 1953 in Kunde gebaut hat.

     

    Behandlungsauftrag wird die Basisversorgung der Bevölkerung mit allgemeinmedizinischer Versorgung sein, Geburtshilfe und die Möglichkeit kleinere chirurgische Eingriffe durchführen zu können. Für kritisch erkrankte Patienten wird ein Hubschrauberlandeplatz eingerichtet um die Patienten nach Kathmandu zu verlegen.

     

    Neben Geldspenden sind der SHERPA Nepalhilfe e.V. Materialspenden von medizinischen Unternehmen wie Röntgengeräte, Ultraschall, OP-Instrumentarium und Narkosegerät sehr willkommen.

    Gerne stellen wir den Kontakt her.

  •  

     

     

     

     

     

     

Veröffentlichungen / Presse

Vom Arzt zum Coach
Bewegungstraining als therapeutische Unterstützung wird zunehmend wichtig.
Ärzte Woche Nr. 5, Donnerstag, 02. Februar 2017
Vom Arzt zum Coach
 

Coaching von Führungskräften in der Gesundheitsbranche.
Interview zum Thema Entschleunigung und Kommunikation
In: Gesundheitswirtschaft 4/2016
 

Buchtipp:
Der "innere Schweinehund" als psychologische Herausforderung:
Vom Kampf zur Kooperation mit sich selbst.

In: KörperManagement (B. Gimbel, M. Badenhop)
Berlin/Heidelberg 2014

Buchtipp

 

Burn-out sensibel zur Sprache bringen.
- wirtschaft und weiterbildung 04 / 2012 -

Die Kollegen-Schule. Interne Multiplikatoren.
- managerSeminare Nr. 144 -

 

Der Human Resources Manager als Veränderungscoach.
Marion Badenhop und Nina Eberlein
- Jahrbuch Personalentwicklung 2009 -

Innovationen auf dem Weiterbildungsmarkt.
Top: „Führen psychisch erkrankter Mitarbeiter“

Marion Badenhop
- managerSeminare Nr. 139 -

Veränderung ist gut … wenn sie Bewahrenswertes integriert.
Coach und Trainerin Marion Badenhop begleitet Unternehmen in Veränderungsprozessen.

- handling, Heft 2007.1/2 -

Tipps von erfahrenen Trainerkollegen. Ein- und Ansichten.

Marion Badenhop
- managerSeminare Nr. 84 -

Deutschlandpremiere:
Erster ASTD Award an Marion Badenhop

- Trainingaktuell, 06/2006 -
 

Coaching in Changeprozessen
Interview mit Marion Badenhop u.a.
- managerSeminare Nr. 92 -

Führungskultur: Prinzip Selbstverantwortung
Marion Badenhop
- management & training 9/2001 -

Führungsqualifikation: Verkaufsleiter als Trainer und Coach.
- salesBusiness 11/2000 -

Marion Badenhop: Zertifizierung für Unternehmensberater
- QZ, Qualität und Zuverlässigkeit, Jahrg. 47/2002 -

Kontakt

Impressum: MBConsulting • Alte Landstraße 23, 69469 Weinheim • Tel.: +49 (0) 6201 25 62 26 • Fax.: +49 (0) 6201 25 62 94

Inhaberin: Marion Badenhop, M.A.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. • Copyright: Sämtliche Inhalte dieser Website dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung von MBConsulting weder kopiert noch in einer anderen Weise verwendet werden.

Webdesign: © 2016 - 2017 webQ GmbH